Startseite  | Nachrichten | Tibet Heute | Themenarchiv | Empfehlende Artikel | Geschichte & Tatsache | Fakten und Zahlen | Bilder | Videos
 
   Sie befinden sich hier:Tibet Online > Nachrichten > Aktuelles
 
Gansu: Erste Veranstaltung eines Labrang-Tibetologieforums
    Datum:2017-08-09 Quelle: China Tibet Online Autor:  

 

Am 7. August wurde das 1. Labrang-Tibetologieforum in Xiahe, dem Ort mit dem "Welt-Tibetologiesitz" Labrang-Kloster, durchgeführt. Chinesische bekannte Tibetologieexperten und Gelehrte sowie Vertreter der Regierung von Gannan besprachen Überlieferung und Schutz der tibetischen Kultur des Labrang-Klosters, sowie ihre Entwicklung und Förderung der lokalen Kulturindustrie.

Die Labrang-Kultur hat ihre Wurzeln im Labrang-Kloster, dessen Religion, Kunst und Kultur durch das Aufeinanderprallen verschiedener Kulturen geschaffen wurde, wodurch der Ort zum 2. Zentrum tibetischer Kultur neben Lhasa wurde.

Der ursprüngliche Vize-Direktor des staatlichen Volkskomitees Danzhu Angben meinte, dass die tibetische Kultur ein wichtiger Teil der chinesischen Kultur sei und dass moderne Technik und moderne Erziehung genutzt werden müssen, um Wissen, Konzepte und Methoden der Tibetologie zu erneuern, um sie auf eine moderne Tibetologie-Zivilisation von Weltklasse hochzustufen.

Der ehemalige Vize-Generalsekretär des Chinesischen Tibetologie-Forschungszentrums Lobsang Lingzhi Dorje meinte, dass man erst durch ein tiefes Verständnis der eigenen Kultur Selbstvertrauen erlange, sodass die Tibetologie in Zukunft nicht nur die herausragende Kultur der Tibeter überliefern müsse, sondern auch herausragende Kulturen der ganzen Welt aufgesogen werden, um sich selbst neu zu erfinden.

Der Forscher des Chinesischen Tibetologie-Forschungszentrums Zhou Hua erzählte von der Gründung des Labrang-Klosters an. Er meinte: "Überlieferung und Schutz sind das Erste. Die Regierung muss die Rettung und den Schutz der tibetischen Labrang-Kultur ernst nehmen."

Quelle: China Tibet Online

Übersetzt von Chinanews.cn

(Editor: Rita Li)

 
 zum Thema:
Tibet Menschenrechte
Bilder
Videos
·Fernsehgala zum tibetischen Neujahrsfest (4)
·Fernsehgala zum tibetischen Neujahrsfest (3)
·Fernsehgala zum tibetischen Neujahrsfest (2)
Empfehlende Artikel
·Das Jokhang-Kloster - eine 1000 Jahre alte Pagode
·Reiseberichte Ⅱ: Garzê - ein Ehrenort (2)
·ReiseberichteⅠ: Garzê- ein Ehrenort
 
 
Ausrichter:Chinesische Vereinigung für Menschenrechte
detibet328@yahoo.cn
Interkontinentale Kommunikation GmbH. Alle Rechte vorbehalten