Startseite  | Nachrichten | Tibet Heute | Themenarchiv | Empfehlende Artikel | Geschichte & Tatsache | Fakten und Zahlen | Bilder | Videos
 
   Sie befinden sich hier:Tibet Online > Nachrichten > Aktuelles
 
Tibetischer Film erhält Preis auf Chinesischem Filmfest Vancouver
    Datum:2017-08-10 Quelle: China Tibet Online Autor:  

 

Vor kurzem wurde der vom tibetischen Regisseur Kelsang Nyima mit der Regisseurin Ye Juan gedrehte erste tibetische ethnographische Dokumentarfilm "Reines Land auf Erden" für den Preis "rotes Ahornblatt" des Chinesischen Filmfest Vancouver vorausgewählt. In der Dokumentarfilmsparte des Fests erhielt der Film den Preis "bester Dokumentarfilm" und wurde damit der erste von einer tibetischen Gruppe und mit einem tibetischen Regisseur gedrehte Dokumentarfilm, der bei einem internationalen Filmfest einen großen Preis erhält.

 

Der Film folgt zwei Jahre lang der Bürgermeisterin von Luoma am Ufer des Nyangqu und drei Haushalten. Dabei wurden real und objektiv das Frühlingspflügen, Ongkor-Fest, Herbsternte, Dreschen und das Xigaze-Pflügen-Neujahr dokumentiert, wodurch das Publikum die 1.000-jährige Agrarkultur am Nyangqu-Ufer erfahren kann. Die Premiere wird im September in Lhasa veranstaltet, woraufhin der Film einen Monat später in in- und ausländische Kinos kommt.

Quelle: Tibet Daily

Übersetzt von China Tibet Online

(Editor: Rita Li)

 
 zum Thema:
Tibet Menschenrechte
Bilder
Videos
·Fernsehgala zum tibetischen Neujahrsfest (4)
·Fernsehgala zum tibetischen Neujahrsfest (3)
·Fernsehgala zum tibetischen Neujahrsfest (2)
Empfehlende Artikel
·Das Jokhang-Kloster - eine 1000 Jahre alte Pagode
·Reiseberichte Ⅱ: Garzê - ein Ehrenort (2)
·ReiseberichteⅠ: Garzê- ein Ehrenort
 
 
Ausrichter:Chinesische Vereinigung für Menschenrechte
detibet328@yahoo.cn
Interkontinentale Kommunikation GmbH. Alle Rechte vorbehalten