Startseite  | Nachrichten | Tibet Heute | Themenarchiv | Empfehlende Artikel | Geschichte & Tatsache | Fakten und Zahlen | Bilder | Videos
 
   Sie befinden sich hier:Tibet Online > Nachrichten > Bilder
 
Besuch des tausendjährigen Tibeter-Dorfes Se'ergu
    Datum:2016-05-31 Quelle: China Tibet Online Autor:  

 

 

 

 

Neulich ist die Veranstaltung „Geschichten von Ngawa und Gedächtnis“ zum Bereisen traditioneller Dörfer Ngawas ins Tibeter-Dorf Se'ergu im Kreis Heishui des Autonomen Bezirks der Tibeter Ngawa gekommen. Dieses Tibeter-Dorf hat den Ruf „Nr.-1-Dorf der Jiarong-Tibeter Chinas“. Se'ergu bedeutet im Tibetischen „Ort, wo viel Gold ist“. In der alten Zeit haben die Einwohner von Se'ergu meistens zusammen gewohnt, um sich gegen Angriffe anderer Volksgruppen zu schützen. Dadurch sind einzigartige Häuser im tibetischen Stil entstanden. Das Tibeter-Dorf Se'ergu ist das Dorf am Oberlauf des Min-Flusses, das die ältesten, schriftlichen Aufzeichnungen hat. Es hat eine Geschichte von mindestens tausend Jahren.

 
 zum Thema:
Tibet Menschenrechte
Bilder
Videos
·Fernsehgala zum tibetischen Neujahrsfest (4)
·Fernsehgala zum tibetischen Neujahrsfest (3)
·Fernsehgala zum tibetischen Neujahrsfest (2)
Empfehlende Artikel
·Die schöne Landschaft des Yarlung-Flusstals
·Chinas 65-jähriger Doppelamputierter versucht den ...
·Zum Maifeiertag: Lulang ist eine Reise wert
 
 
Ausrichter:Chinesische Vereinigung für Menschenrechte
detibet328@yahoo.cn
Interkontinentale Kommunikation GmbH. Alle Rechte vorbehalten