Startseite  | Nachrichten | Tibet Heute | Themenarchiv | Empfehlende Artikel | Geschichte & Tatsache | Fakten und Zahlen | Bilder | Videos
 
   Sie befinden sich hier:Tibet Online > Nachrichten > Bilder
 
Der Meri-Schneeberg
    Datum:2017-09-12 Quelle: China Tibet Online Autor:  

 

Der Meri-Schneeberg liegt auf der Grenze von Dechen, Autonomen Bezirk der Tibeter Deqen, Yunnan und Zayu, Tibet. Der Berg gehört zum Hengduan-Gebirge, wo sich Jinsha, Lancang und Nujiang treffen. Foto: Auf der nebligen Spitze fotografierter Kawagebo. Durch die Wind-Pferde-Fahne kann man in der Nähe das Feilai-Kloster und den unter dem Gipfel des Kawagebo gelegenen Mingyong-Gletscher sehen.

 

Der goldene Kawagebo-Berg am Tag

Der 6.054 m hohe Mt. Miancimu ist der Legende nach Kawagebos Frau

Jiawaren'an ist Tibetisch für "Krone der fünf Buddhas" und sieht aus wie die Fünf-Buddha-Kronenmütze, die die Bodhisattwa tragen

Heiliger Berg und weiße Pagode unter blauem Himmel

Der Sternenhimmel über Meri

Der geheimnisvolle Kawagebo umschlungen von Wolken und Nebel

Autor: Shi Tonggang

Quelle: kaiwind.com

Übersetzt von China Tibet Online

(Editor: Rita Li)

 
 zum Thema:
Tibet Menschenrechte
Bilder
Videos
·Fernsehgala zum tibetischen Neujahrsfest (4)
·Fernsehgala zum tibetischen Neujahrsfest (3)
·Fernsehgala zum tibetischen Neujahrsfest (2)
Empfehlende Artikel
·Eine fromme Reise zum Lamaling-Kloster
·Das Jokhang-Kloster - eine 1000 Jahre alte Pagode
·Reiseberichte Ⅱ: Garzê - ein Ehrenort (2)
 
 
Ausrichter:Chinesische Vereinigung für Menschenrechte
detibet328@yahoo.cn
Interkontinentale Kommunikation GmbH. Alle Rechte vorbehalten