Startseite  | Nachrichten | Tibet Heute | Themenarchiv | Empfehlende Artikel | Geschichte & Tatsache | Fakten und Zahlen | Bilder | Videos
 
   Sie befinden sich hier:Tibet Online > Themenarchiv > 2014 > Das tibetische Neujahr Holz-Pferd 2014
 
Butterskulpturen verkaufen sich gut auf dem tibetischen Neujahrsmarkt
    Datum:2014-02-28 Quelle: China Tibet Online Autor:  

Butterskulpturen verkaufen sich gut auf dem tibetischen Neujahrsmarkt. (Foto von Chinanews.com)

Butterskulpturen verkaufen sich gut auf dem tibetischen Neujahrsmarkt. (Foto von Chinanews.com)

Die Herstellung von Butterskulpturen ist eine durchaus harte Arbeit, bei welcher gefrorene Butter verwendet wird. Die Inhalte der Butterblumen sind sehr umfangreich, darunter buddhistische Geschichten, die Geschichten von Schakjamuni, historische Geschichten, Legenden und Opern.(Bunte Butterskulpturen zeigen sich in vielen interessanten Formen,wie buddhistische Geschichten, die Geschichten von Schakjamuni, historische Geschichten, Legenden und Opern)

 
 zum Thema:
Tibet Menschenrechte
Bilder
Videos
·Gastgeber auf dem Grünland
·Reisen auf dem Dach der Welt
·Zu Besuch im Potala-Palast
Empfehlende Artikel
·Religiöser Tanz im Labrang-Kloster zog Millionen an
·Tibet: Handel mit parasitischem Raupenpilz blüht
·China veröffentlicht „Menschenrechtssituation der...
 
 
Ausrichter:Chinesische Vereinigung für Menschenrechte
detibet328@yahoo.cn
WuZhou Verlag All rights reserved