Startseite  | Nachrichten | Tibet Heute | Themenarchiv | Empfehlende Artikel | Geschichte & Tatsache | Fakten und Zahlen | Bilder | Videos
 
   Sie befinden sich hier:Tibet Online > Fakten und Zahlen
 
300 Schüler der tibetischen Regionen bekommen neue Schuluniformen
    Datum:2016-06-22 Quelle: China Tibet Online Autor:  

 

„Schau mal! Ich habe endlich eine Schuluniform“. Am 31. Mai ertönte immer wieder Gelächter aus der zentralen Schule der Gemeinde Zamtang des Kreises Zamtang. Diese Schule befindet sich auf einer Höhe von über 3600 Metern über dem Meeresspiegel. 300 Schüler aus dem nomadischen Gebiet hatten brandneue Schuluniformen. Da hissten sie gemeinsam die Nationalflagge hoch, sangen die Nationalhymne und boten Tänze o. Ä. dar, um gemeinsam den internationalen Kindertag am 1. Juni zu feiern.

Der Kreis Zamtang ist ein staatlich anerkannter, strukturschwacher Kreis. Etwa 50 % der Schüler der zentralen Schule der Gemeinde Zamtang kommen aus bedürftigen, nomadischen Familien. Infolge finanzieller Schwierigkeiten u. a. konnte die Schule den Kindern lange Zeit keine einheitlichen Schuluniformen zur Verfügung stellen. Die dortigen Beamten haben via WeChat Wohltätern einen schriftlichen Appell zugeschickt. Damit haben sie innerhalb von über zehn Tagen 18.300 Yuan (rund 2842 Euro) zusammengebracht und somit den Schülern 300 Schuluniformen gekauft, um dem Wunsch der Kinder für den Kindertag zu entsprechen. Darüber hinaus haben die Leiter der Schule Kontakt mit den Wohltätern etabliert und 106 bedürftigen Schülern der Kinder eine jährliche, finanzielle Beihilfe in Höhe von 2000 Yuan (etwa 271 Euro) verschafft, bis sie ihr Studium abschließen.

(Editor: Daniel Yang)

 
 zum Thema:
Tibet Menschenrechte
Bilder
Videos
·Fernsehgala zum tibetischen Neujahrsfest (4)
·Fernsehgala zum tibetischen Neujahrsfest (3)
·Fernsehgala zum tibetischen Neujahrsfest (2)
Empfehlende Artikel
·Vierjähriges Mädchen geht auf Abenteuerreise nach...
·Die schöne Landschaft des Yarlung-Flusstals
·Chinas 65-jähriger Doppelamputierter versucht den ...
 
 
Ausrichter:Chinesische Vereinigung für Menschenrechte
detibet328@yahoo.cn
Interkontinentale Kommunikation GmbH. Alle Rechte vorbehalten