Startseite  | Nachrichten | Tibet Heute | Themenarchiv | Empfehlende Artikel | Geschichte & Tatsache | Fakten und Zahlen | Bilder | Videos
 
   Sie befinden sich hier:Tibet Online > Fakten und Zahlen
 
China investiert eine Milliarde in den Schutz tibetischer Kulturdenkmäler
    Datum:2016-07-18 Quelle: China Tibet Online Autor:  

 

Laut einer Meldung der Nachrichtenagentur Xinhua hat China während des 12. Fünfjahresplans insgesamt eine Milliarde Yuan (ca. 140 Mio. Euro) in den Schutz und die Restauration 46 historischer Kulturdenkmäler investiert.

Bis heute wurden bereits 26 Klöster und Tempel restauriert, an weiteren 20 wird derzeit noch gearbeitet.

In Tibet gibt es sehr viele derartige kulturelle Ressourcen. Derzeit gibt es im gesamten Autonomen Gebiet 55 Kulturdenkmäler der höchsten, nationalen Ebene, 391 Kulturdenkmäler auf Provinzebene sowie 978 Kulturdenkmäler der Kreis- oder Regionalebene.

Während des 13. Fünfjahresplans (2016-2020) plant Tibet, mit den Arbeiten zum Schutz des Potala- sowie des Norbulingka-Palastes zu beginnen.

(Editor: Rita Li) 

 
 zum Thema:
Tibet Menschenrechte
Bilder
Videos
·Fernsehgala zum tibetischen Neujahrsfest (4)
·Fernsehgala zum tibetischen Neujahrsfest (3)
·Fernsehgala zum tibetischen Neujahrsfest (2)
Empfehlende Artikel
·Das tibetische Parteimitglied und seine Familienpen...
·14-jähriges tibetisches Mädchen bekommt Herzbehan...
·Die nordtibetische Steppe – ein Paradies für Yaks
 
 
Ausrichter:Chinesische Vereinigung für Menschenrechte
detibet328@yahoo.cn
Interkontinentale Kommunikation GmbH. Alle Rechte vorbehalten