Startseite  | Nachrichten | Tibet Heute | Themenarchiv | Empfehlende Artikel | Geschichte & Tatsache | Fakten und Zahlen | Bilder | Videos
 
   Sie befinden sich hier:Tibet Online > Fragen und Antworten zu Tibet
 
Wie viele Liebeslieder von Tsangyang Gyatso hast du falsch interpretiert?
    Datum:2015-09-07 Quelle: China Tibet Online Autor:  

 

 

Tsangyang Gyatso ist ein berühmter Mönchdichter in der tibetischen Geschichte. Er ist 1683 in Wujinlin in der Nähe von Menyudawang geboren. 1697 wurde er in den Potala-Palast eingeladen. In den letzten Jahren gibt es viele Gedichtbände sowie Sammelwerke über ihn, die von unterschiedlicher Qualität sind, weil Tsangyang Gyatso immer beliebter wird. Die Interpretationen seiner Gedichte auf dem heutigen Markt haben fast allesamt Abweichungen von den Originalen. Wenn man dafür sorgen will, dass Chinesen wirklich die Anziehungskraft der Gedichte von Tsangyang Gyatso zu spüren bekommen, dann muss den schlechten Übersetzungen ein Riegel vorgeschoben werden.

 
 zum Thema:
Tibet Menschenrechte
Bilder
Videos
·Fernsehgala zum tibetischen Neujahrsfest (4)
·Fernsehgala zum tibetischen Neujahrsfest (3)
·Fernsehgala zum tibetischen Neujahrsfest (2)
Empfehlende Artikel
·Hüter der Wälder auf dem Dach der Welt
·Kennst du diese Regeln, wenn du nach Tibet reist?
·Die größte Küche Tibets
 
 
Ausrichter:Chinesische Vereinigung für Menschenrechte
detibet328@yahoo.cn
Interkontinentale Kommunikation GmbH. Alle Rechte vorbehalten