Startseite  | Nachrichten | Tibet Heute | Themenarchiv | Empfehlende Artikel | Geschichte & Tatsache | Fakten und Zahlen | Bilder | Videos
 
   Sie befinden sich hier:Tibet Online > Fragen und Antworten zu Tibet
 
Was muss man beim Shoppingauf Festivals in Tibet beachten?
    Datum:2016-01-18 Quelle: China Tibet Online Autor:  

In Lhasa gibt es die alte mysteriöse, traditionelle Tibet-Oper, die immerwährende Shambhala-Legende und die weltweit einzigartige Landschaft des „dritten Pols der Welt“. Darüber hinaus gibt es den ewigen Qualm der Räucherstäbchen alter Klöster wie des Jokhang-Klosters. Unter den Läden der Barkhor-Straße sieht man unterschiedliche tibetische Kunsthandwerke nebeneinander. Die Händler der Straße sind meistens tibetische Nomaden der tibetischen Regionen. Die hier verkauften Produkte sind altertümlich und haben deutliche tibetische Besonderheiten. Jedoch sind diese Produkte nicht so hochwertig, weswegen ihre Preise relativ niedrig sind.

Seit einigen Jahren gibt es regen Grenzhandel in Tibet. Aus diesem Grund gibt es auf der Barkhor-Straße immer mehr ausländische Waren, aber man kann Fälschungen nur schwer erkennen, daher sollte man nicht willkürlich kaufen. Das Neujahr nach dem tibetischen Kalender steht vor der Tür und Konsumenten sollten beim Shoppen rational bleiben.

Shoppen

Bei Fetsivals bieten Kaufhäuser oder Serviceeinrichtungen verschiedenste Rabattaktionen im Internet oder vor Ort. Da sollen sich die Verbraucher detailliert über die Regeln, zeitlichen Einschränkungen usw. der Rabattaktionen informieren. Wenn man in Läden shoppt, dann sollte man darauf achten, ob sie deutliche Preisauszeichnungen haben und ob es völlig aus der Luft gegriffene Ursprungspreise gibt; beim Online-Shopping sollten sich die Konsumenten Händler mit hohen Glaubwürdigkeitsstufen aussuchen. Ferner sollten die Konsumenten schwerpunktmäßig den Webseitenpreis, den Preis im Einkaufswagen und den endgültigen Preis der Waren oder Dienstleistungen auf ihre Identität hin miteinander vergleichen. Darüber hinaus sollten Verbraucher rechtzeitig Screenshots machen, um die Seiten aller Kaufschritte, die Gespräche der Kundendienst-Chatprogramme sowie die Zahlungsbelege zu speichern.

Verpflegung und Unterkunft

Da das Festival naht und sich gemeinsame Mahlzeiten mehren, müssen Verbraucher beim Speisenbestellen und vor der Annahme von Dienstleistungen die Preise der Gerichte sowie die Tarife der Dienstleistungen überprüfen und darauf achten, ob Händler deutliche Preisauszeichnungen machen und ob es vage Preise wie die sogenannten saisonabhängigen Preise gibt. Außerdem muss man sich vor dem Zahlen die Rechnungen genau anschauen und überprüfen, ob alle Angaben darauf korrekt sind und ob die endgültigen Preise mit den Preisen beim Bestellen übereinstimmen. Zudem sollten Verbraucher die Speisekarte, die Rechnung o. Ä. gut aufbewahren.

Reisen während des Frühlingsfests

Über das Frühlingsfestival gibt es ziemlich viele Feiertage. Aus diesem Grund entscheiden sich viele Bürger dafür, auswärtig Urlaub zu machen. Für diejenigen Konsumenten,die verreisen werden, ist es wichtig, dass sie darauf achten, ob die Reisebüros sowie touristischen Landschaftszonen deutliche Preisauszeichnungen haben. Wenn sie Vereinbarungen mit Reisebüros unterzeichnen, müssen die geplanten Sehenswürdigkeiten, Projekte, Routen und die Anzahl der Sehenswürdigkeiten, für die man selber zahlen muss, sowie der Stellen, an denen man einkaufen wird, etc. klargemacht werden. Auf Reisen muss man darauf achten, ob der Service vermindert wird, ob das Serviceniveau gesenkt wird, usw., was einer versteckten Preiserhöhung gleichkommt. Darüber hinaus sollten Konsumenten darauf achten, ob Paketkarten zwangsweise verkauft werden, ob Versicherungsbeiträge oder andere Kosten zwangsweise für eine Drittpartei abkassiert werden, ob angebotene Rabatte sowie Kartenermäßigungen tatsächlich abgezogen werden, usw.

 
 zum Thema:
Tibet Menschenrechte
Bilder
Videos
·Fernsehgala zum tibetischen Neujahrsfest (4)
·Fernsehgala zum tibetischen Neujahrsfest (3)
·Fernsehgala zum tibetischen Neujahrsfest (2)
Empfehlende Artikel
·Nyingchi - jeden Monat ist es anders schön (II)
·Eine Winterreise nach Tibet ist am angenehmsten
·Tourismusbehörde veröffentlicht Tipps für Winter...
 
 
Ausrichter:Chinesische Vereinigung für Menschenrechte
detibet328@yahoo.cn
Interkontinentale Kommunikation GmbH. Alle Rechte vorbehalten